Anmeldung für den 13.10.2021

Besuchen Sie unsere Konferenz “Best Practice Digitalisierung und Künstliche Intelligenz für den Mittelstand”! Lassen Sie sich von konkreten Praxisbeispielen inspirieren, wie Sie KI und Digitalisierungsprojekte in Ihrem Unternehmen praktikabel und gewinnbringend umsetzen können.

Die Veranstalter Lars und Christian Engel Stiftung (LUCE) und fortiss, in Kooperation mit der BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, dem Überbetrieblichen Bildungszentrum in Ostbayern gemeinnützige GmbH (ÜZBO) und dem Institut für systemisches Management und Organisation ISMO GmbH, stellen sich Ihnen als Anlaufstelle vor, Handlungsbedarfe zu erkennen, unabhängig davon, wie weit Sie bei der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen sind. Auch Ergebnisse aus dem europäischen HumaneAI-Projekt, das die Entwicklung von KI-Technologien zum Ziel hat, die für Mensch und Gesellschaft vorteilhaft sind und mit den ethischen Werten sowie sozialen, kulturellen, rechtlichen und politischen Normen Europas im Einklang stehen, werden auf der Veranstaltung vorgestellt.

Profitieren Sie außerdem vom Netzwerken mit anderen Mittelständlern und gehen Sie in gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Die Veranstaltung findet im Hybrid-Format statt. Zur Online-Teilnahme sind noch Plätze frei.

Veranstaltungsort

Innovision Center
Paul-Engel-Straße 1
92729 Weiherhammer

Programm

13:00 Uhr | Führung BHS/ LUCE: optional
14:00 Uhr | Begrüßung
14:15 Uhr | Keynote mit Frank Rieger (Sprecher des Chaos Computer Clubs)
15:00 Uhr | Humane AI – Vorstellung des Projekts
15:15 Uhr | Pause (mit Themenstammtischen)
15:30 Uhr | Session 1: Digitalisierung in der Produktion
16:00 Uhr | Pause (mit Themenstammtischen)
16:15 Uhr | Session 2: Mit Design Thinking zur KI-/Digitalisierungs-Roadmap
16:45 Uhr | Pause (mit Themenstammtischen)
17:00 Uhr | Sessions 3: Prozessdigitalisierung und Workflowing
17:30 Uhr | Verabschiedung und Ausblick
17:45 Uhr | Get together