Virtuelles Kick-off der ABBO-Kooperationspartner

Auftaktveranstaltung im Netzwerk der „Allianz für berufliche Bildung in Ostbayern (ABBO)“

Die Exzellenzinitiative „Allianz für berufliche Bildung in Ostbayern (ABBO)“, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des InnoVET-Programms “Zukunft gestalten – Innovationen für eine exzellente berufliche Bildung”, lud erstmalig zum virtuellen Kick-off der aktuell 18 Kooperationspartner ein.

Um neue Aus- und Weiterbildungsinhalte direkt auf die unternehmerischen und schulischen Ansprüche der Region zuschneiden zu können, werden die Kooperationspartner unmittelbar in den Entwicklungsprozess eingebunden. Hier kommt insbesondere der Bedarfserhebung und der Erprobungsoption bei den Netzwerkpartnern eine außerordentliche Bedeutung zu. Der Nutzen für die Beteiligten ist vielfältig, Beteiligte können ihre Bedarfe darlegen und profitieren zugleich von neuen, passgenauen Inhalten.

Diese Bedarfsermittlungsphase bildet den Auftakt der gemeinsamen Zusammenarbeit. Dazu werden in den nächsten Wochen Experteninterviews, Arbeitsplatzbeobachtungen und auch quantitative (Online-) Befragungen bei den Partnern durchgeführt. „Auf dieser Grundlage werden neue Lehr- und Lerninhalte konzipiert. Die Inhalte gehen agil in die darauffolgenden Erprobungsphasen über, aktuelle und zukünftige Ausbildungslücken werden damit geschlossen“, erklärt Ralph Egeter, operativer Projektleiter ABBO. Auch weitere Interessenten im Kooperationsnetzwerk seien jederzeit willkommen, so Egeter weiter.

„Wenn alle Partner gemeinsam an einem Strang ziehen, dann können wir erfolgreich und exzellent sein“, statiert Prof. Dr. Erich Bauer, Vorstandsvorsitzender der Lars und Christian Engel (LUCE) Stiftung. „Die erzielten Erfolge dienen dann landes- oder gar bundesweit als Vorreiter für weitere Projekte.“

Downloads:

Presseinfo als PDF

Presseberichte:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.