Einträge von Sebastian Gmeiner

Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) zu Gast in Weiherhammer

Erstes Verbundpartnertreffen der „Allianz für berufliche Bildung in Ostbayern (ABBO)“ Am 17./18. November fand das erste Verbundpartnertreffen der „Allianz für berufliche Bildung in Ostbayern (ABBO)“ in Präsenz (2G+) in Weiherhammer statt. ABBO wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des InnoVET-Programms “Zukunft gestalten – Innovationen für eine exzellente berufliche Bildung”. Zu Gast […]

Future Lab Weiherhammer: architektonisch und technisch top

Tobias Reiß ist begeistert was in unserer Heimat wächst Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag Tobias Reiß, MdL, folgte der Einladung von Prof. Dr. Erich Bauer, Geschäftsführer des Überbetrieblichen Bildungszentrums in Ostbayern (ÜBZO) und Vorstandsvorsitzender der Lars und Christian Engel (LUCE) Stiftung, nach Weiherhammer. Vor Ort besprachen sich die beiden […]

OTH-Präsident fordert Kultur- und Strukturwandel

Clemens Bulitta tritt die Nachfolge von Andrea Klug an. Der Wissenschaftsminister Bernd Sibler verspricht ihm den nötigen Rückenwind zu geben. Zum gesamten Artikel im OberpfalzECHO Neuer OTH-Präsident Bulitta: „Machen ist wie wollen – nur krasser“ Clemens Bulitta wurde in sein neues Amt als Präsident der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden eingeführt. Zu diesem Anlass gab der […]

LUCE Stiftung nominiert für den Innovationspreis der Wirtschaftszeitung

Jeden Monat stellt die Wirtschaftszeitung eine herausragende Innovation aus Ostbayern vor. Aus den zwölf Monatssiegern wählt eine Jury aus Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung einen Jahressieger. Die LUCE Stiftung wurde mit dem Science Park C4 nominiert. Lesen Sie hier den gesamten Artikel als PDF oder in der Online-Ausgabe der Wirtschaftszeitung

Startschuss für ein Netzwerk Künstliche Intelligenz ist geglückt!

Netzwerkveranstaltung mit 300 Teilnehmenden Die Veranstaltung im Future Lab der Lars und Christian Engel (LUCE) Stiftung war der Startschuss für eine gemeinsame digitale Zukunft der Oberpfalz. Unter dem Titel „Best Practice Digitalisierung und Künstliche Intelligenz für den Mittelstand“ folgten der Einladung der LUCE Stiftung, OTH Amberg-Weiden, von ISMO und fortiss über 300 Interessierte. 65 Gäste […]

Deutschland im Mittelfeld: Halbherzige Digitalisierung ist teuer

Weiherhammer. Deutschland ist bei der Digitalisierung im Mittelfeld, viele Unternehmen gehen die Transformation halbherzig und konzeptlos an, auf dem Markt gibt es wenig Experten. Beim Innovationsfrühstück der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) werden die Probleme offen angesprochen. Doch Unternehmer aus der Region zeigen auch Lichtblicke. Gesamter Artikel bei OberpfalzECHO

Trotz Demenz Teil der Gesellschaft bleiben – 2. Bayerische Demenzwoche am LfP klärt mit Vorträgen auf

Wie Menschen mit Demenz weiter am gesellschaftlichen Leben teilhaben können – das haben die Projekt-Verantwortlichen von ALIA jetzt am Landesamt für Pflege, kurz LfP, bei der Bayerischen Demenzwoche erklärt. Gesamter Artikel bei OTV Demenz darf kein Tabu mehr sein Allein in Bayern leben derzeit etwa 240.000 Menschen mit Demenz. Tendenz steigend. Um auf ihr Schicksal […]

KI – ein langfristiger Wachstumsfaktor für die Oberpfalz

Die Oberpfalz zählt zu den leistungsstarken Regionen in Bayern und belegt damit eine wirtschaftliche Spitzenposition. Dazu tragen ein wachsendes Bruttoinlandsprodukt, niedrige Arbeitslosenzahlen und ein enger wirtschaftlicher Austausch mit dem Nachbarn Tschechien bei. Das starke Rückgrat dieser positiven Entwicklung sind vor allem die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) vor Ort, die mit ihrer ausgeprägten Innovationskraft zur […]